Neuigkeiten

100m Water-Resistant

Hirsch, Österreich|Alle Produkte

Leder und Wasser - verträgt sich das?

Grundsätzlich ist zu sagen, dass Hirsch Armbänder generell wasserunempfindlich sind und wesentlich schneller trocknen, als herkömmliche Uhrenarmbänder, ohne dabei an physischer und ästhetischer Qualität, Geschmeidigkeit und Aussehen zu verlieren. Hirsch-Armbänder sind alles andere als wasserscheu!

Ein ledernes Armband, das man ruhig mit Seife sauber waschen kann und das trotzdem geschmeidig und schön bleibt, das in 100 Metern Meerestiefe getragen wird und trotzdem in Minuten trocken ist - das ist heute mit einem Produkt aus der Hirsch 100m Water Resistant Serie möglich!

100m Water-Resistant Uhr

Die 100m Water-Resistant Serie

Mit Produkten aus der Hirsch 100m Water Resistant Serie können Sie die ersten Armbänder kaufen, die so wasserfest sind, wie die Armbanduhr selbst, denn Ober- und Futterleder sind fugenlos und fasertief durch die Hirsch Rembordier-Technologie miteinander verbunden. Das Polstermaterial, das dem Band seine dreidimensionale Form verleiht, ist ebenfalls wasserfest.

100m Water Resistant Armbänder von Hirsch werden - wie bei Leder üblich - selbstverständlich feucht. Sie nehmen jedoch wesentlich weniger Wasser auf und trocknen bedeutend schneller, als herkömmlich gegerbtes Leder. Vor allem aber behalten diese Hirsch-Produkte ihre Qualität, Formstabilität, Weichheit, ihre Farbe und damit ihre Ästhetik.

Wichtige Merkmale

100m Water-Resistant Aufbau

  • Die eingesetzte Herstellungstechnologie (das Rembordieren) schützt das Armband vor schädlichen, äußeren Einflüssen.
  • Sogar das Innenleben (LIM - Leather Injection Moulding) des Armbandes ist wasserfest!
  • Der Einsatz eines "hydrophobierenden" Gerbvorganges (Leder wird im Zuge des Gerbvorganges wasserabweisend gemacht) macht das Leder wasserresistent.

Übrigens...

Wussten Sie, dass wir die Entwicklung wasser-resistenten Leders Hermann Hirsch zu verdanken haben? Hermann Hirsch war nämlich der Meinung, dass, wenn es wasserdichte Uhren gibt, es dazu passend, auch wasserfeste Armbänder geben muss, die die Uhr beim Einsatz im Wasser, sicher auf dem Handgelenk fixieren.

In der Weiterverfolgung dieser Idee hatte er eine Gerberei mit der Entwicklung und Herstellung wasser-resistenten Leders für Uhrenarmbänder beauftragt. Somit war Hirsch in der Lage, seinen Kunden diesen Produktnutzen exklusiv, auch für Uhrenarmbänder, anbieten zu können.

Einige Beispiele

Hirsch 100m Water-Resistant

Neben den aktuellen Neuheiten, Viscount und Grand Duke verfügen auch die Modelle Carbon und Mariner über diese besondere, funktionelle Eigenschaft. Die fünf Armbandmodelle aus unserer Kautschuk-Serie Athlon, Extreme, Accent, Hevea und Pure sind darüber hinaus sogar vollkommen wasserdicht (0% Absorption)!